Ausgedruckt von http://osterode-harz.city-map.de/city/db/011302014100/die-soesetalsperre

Die Sösetalsperre

Talsperre nahe Osterode am Harz

Bildurheber: Axel Gömann

Am Westharz ca. 5 Autominuten von Osterode gelegen, bietet die Sösetalsperre ein Paradies für Angler, Camper, Biker und natürlich Wanderern.

Sie staut mit Ihrem 476 Meter langen Erddamm und einer Höhe von 53 Metern etwa 25 Millionen Kubikmeter Wasser. Die Aufgaben der Sösetalsperre sind : Trinkwasserversorgung, Hochwasserschutz, Niedrigwasserregulierung und Stromversorgung.

Das Wasserwerk, das sich im Auffangbecken befindet, ist an zwei Fernwasserleitungen angebunden, von denen eine bis nach Bremen und die andere bis nach Göttingen reicht.

Hauptsächlich in den regenreichen Jahreszeiten wird die Talsperre auch als Wasserkraftwerk für die regenerative Stromerzeugung genutzt.


Genießen Sie die Natur beim 9 Kilometer langen Rundgang um die Talsperre und fühlen Sie den Einklang mit dem Wasser und der Natur.

Bildurheber: Axel Gömann

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen