Ausgedruckt von http://osterode-harz.city-map.de/city/db/011301091600

Gemeinde Schwiegershausen

Ortsteil von Osterode am Harz

Der Ort Schwiegershausen, mit ca. 1.800 Einwohnern, liegt zwischen Osterode und Wulften und gehört seit 1972 zur Stadt Osterode.
Das Wappen von Schwiegershausen zeigt den in frühgotischer Zeit (um 1250) entstandenen Taufstein und sich unter schwerer Frucht neigende Ähren, die auf die Verwurzelung der Samtgemeinde im heimatlichen Boden, aus dem die tägliche Nahrung wächst, hinweisen.

Schwiegershausen kann auf eine 900-jährige Dorfgeschichte und über 400-jährige Pfarrgemeinde zurückblicken.

Bildurheber: Michaela Wille

Bildurheber: Michaela Wille

Der wohl bekannteste Einwohner aus Schwiegershausen ist der 1969 geborene Marco Bode. Der Mathematik-Fernstudent wuchs in dem kleinen Ort Schwiegershausen auf und begann beim VfR Osterode mit dem Fußballspielen. Dort spielte er in der Verbandsliga-Mannschaft des Clubs, wo Werders Talentspäher Rolf Behrens auf ihn aufmerksam wurde.

....Links

www.osterode.de
www.schwiegershausen.de


Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen